BESUCH VON DER LUFTHANSA

 

Sandra Hammer, die für die Lufthansa die Familien der Opfer des Flugzeugabsturzes vom 24. März 2015 betreut, besuchte am Donnerstag unser Freibad. Sie wurde von Steffi Assmann und Willi Bergjürgen begleitet, die sich bei der Lufthansa-Stiftung im Sinne ihrer Tochter Linda für eine Förderung für unser Bad stark gemacht hatten. Andrea Beck und Marlies Salewski sowie Ralf Wallkötter stellten  unsere Initiative vor.

 

Sandra Hammer war beeindruckt von unseren gepflegten Anlagen und der ehrenamtlichen Arbeit, die bei uns an so vielen Stellen geleistet wird. Sie staunte außerdem über die vielen Familien, die am Donnerstag den wohl letzten herrlichen Sommertag in unserem Bad genossen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube

  © 2019 | Freibad Sythen e. V. | Impressum | Datenschutz