Sanierung geht weiter – Helfer gebraucht


Es geht weiter mit der Sanierung der Beckenköpfe in unserem Freibad. Die Mitarbeiter der Firma Beck aus Thüringen fahren mit den Arbeiten fort.

Wie ihr auf dem Bild seht, hat auch unser Geschäftsführer Timo Deitmer am vergangenen Samstag (8. September) zum Bohrhammer gegriffen, um die Baustelle vorzubereiten und unsere Vereinskosten möglichst gering zu halten. Es wäre schön, wenn sich an den nächsten Abenden oder Samstagen weitere helfende Hände in unserem Freibad einfinden würden. Professionelles Gerät ist vorhanden.

Die Freiwilligen müssen sich nicht ganze Abende oder Tage verpflichten, auch zwei Stunden ehrenamtliche Unterstützung bringen uns getreu unseres neuen Slogans „Dein Dorf – Dein Freibad“ weiter.

Koordiniert werden die Einsätze über unsere facebook-Gruppe „Helfer-Helden“ oder den WhatsApp-Chat. Schaut doch mal rein.

82 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube

Freibad Sythen e. V. | Impressum | Datenschutz