• Freibad-Redaktion

JHV 2019 bringt neuen Vorsitz und neue Preisstruktur



Der geschäftsführende Vorstand mit neugewählten Vorstandsmitgliedern (v. l. n. r.): 1. Kassierer Thomas Böwing, neuer 1. Vorsitzender Heinrich Wiengarten, die scheidende 2. Kassiererin Andrea Beck, neue Beirätin Kathrin Möllers, Geschäftsführer Timo Deitmer und neuer 2. Kassierer Florian Hartmann.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung unseres Freibades gab es neben neuen Regelungen bei den Mitgliedsbeiträgen auch Neuwahlen. Neuer 1. Vorsitzender ist der 68-jährige Heinrich Wiengarten, der den Vereinsvorsitz von Wolf von Elbwart übernimmt. Dieser sitzt nun künftig im Beirat des Vereins. Ein weiterer "Nachfolger" ist der 36-jährige Florian Hartmann. Er folgt auf Andrea Beck, die bereits im letzten Jahr das Amt der 2. Kassiererin "nur" kommissarisch übernommen hatte. Ebenfalls in den Beirat hat sich Kathrin Möllers wählen lassen. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für die geleistete Arbeit, ein besonderer Dank gilt Andrea Beck, die die Geschicke des Freibades seit Vereinsgründung im Jahr 2006 maßgeblich begleitet hat! Auch Gründungsmitglied Wolf von Elbwart gilt ein großes Dankeschön für 5 Jahre als 1. Vereinsvorsitzender. Sowohl Wolf als auch Andrea bleiben dem Verein jedoch weiterhin eng verbunden.

Ein weiterer wichtiger Punkt war die von vielen Mitgliedern geforderte Beitragserhöhung. Der Vorstand stellte den Antrag, für jeden erstellten/verlängerten Mitgliedsausweis 5,- € zu kassieren zur Diskussion und Abstimmung. Damit würden die passiven Mitglieder nicht weiter belastet und die Beitragserhöhung beschränke sich somit ausschließlich auf die Mitglieder, die das Bad auch aktiv nutzen. Dem Antrag konnte die Versammlung uneingeschränkt folgen und verabschiedete den neuen Zusatzbeitrag einstimmig. Seit Vereinsgründung waren die Mitgliedsbeiträge unangetastet geblieben. Der Zusatzbeitrag je Ausweis wird bei Abholung an der Freibadkasse erhoben.

"Wir mussten dringend an der Preisschraube drehen, allein die Inflationsrate seit 2006 hat das dringend erforderlich gemacht. Wir wollen den Zusatzbeitrag in den nächsten Jahren natürlich möglichst nicht weiter erhöhen, aber das hängt halt auch und vor allen Dingen am Arbeitsvolumen im Bad und seinen ehrenamtlichen Helfern", so Geschäftsführer Timo Deitmer im Anschluss an die Versammlung.

Weitere Details zur Versammlung finden sich im Artikel der Halterner Zeitung.

#Verein #Mitglied

132 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube

Freibad Sythen e. V. | Impressum | Datenschutz