Hoher Besuch in unserem Bad macht alle Ehrenamtlichen stolz

Aktualisiert: 2. Aug 2019


Martin, Heidi, Vroni und Carolina Schulte-Lünzum

Welche Ehre für unser Familienbad: Mit ihrer Mama Carolina, Papa Martin und Schwester Heidi besuchte uns in dieser Woche Vroni Schulte-Lünzum. Die Kleine darf sich echte Halternerin nennen, weil sie dank einer Hausgeburt am 13. Juni in unserer Stadt das Licht der Welt erblickte. Seit der Schließung der Geburtsstation im Sixtus-Hospital im vergangenen Sommer werden Kinder Halterner Eltern in Nachbarstädten geboren, was bei der Anmeldung im Standesamt auch so vermerkt wird.

Einer ihrer ersten größeren Ausflüge führte Vroni nun gleich nach Sythen und belohnte unsere Ehrenamtlichen im Freibadverein für ihren Einsatz. Vroni verschlief ihren Besuch zwar fast gänzlich, aber ihre große Schwester Heidi nutzte die Zeit in unserem Bad zum Planschen und Spielen mit ihren Eltern.

Der Freibadverein wünscht Familie Schulte-Lünzum alles Gute für die Zukunft und hofft, Vroni und ihre Lieben noch häufig und auch in den nächsten Jahren begrüßen zu dürfen.

1,260 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube

Freibad Sythen e. V. | Impressum | Datenschutz