Open Air-Konzerte im September

Aktualisiert: Aug 31

Im September finden in unserem Freibad zwei Open Air-Konzerte statt, die neben der überwältigenden Spendenbereitschaft ihren Anteil zur Finanzierung der Beckenwasser-Heizung beitragen sollen.


Los geht es am Donnerstag, 3. September 2020 (19.00 Uhr). Das Trio Florian Albers, Tamara Peters und Patrick Stanke präsentiert mit Klavierunterstützung in ihrem Musicalkonzert ein Feuerwerk an Popsongs und Musicalhighlights und entführt die Besucher in die Welt von Tarzan, Les Miserables, West Side Story und Tanz der Vampire. Albers und Peters kommen aus Haltern am See, Stanke ist in Wuppertal geboren. Die drei sind an den Freibadvorstand herangetreten und haben Ihre Dienst freundlicherweise für den guten Zweck angeboten. In ihrem "Hybridformat" sind sie seit Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland in LIVET!ME CONCERTS unterwegs.


Das Freibad wird an diesem Tag um 17.00 Uhr für die Besucher geschlossen, Einlass ist ab 18.00 Uhr. Der Eintritt kostet 25,- €, Karten gibt es ab sofort an der Freibadkasse im Vorverkauf.

In der Pause werden zwei Fotowerke des Sythener Fotokünstlers Michael David zur Versteigerung angeboten. Auch hier geht der Erlös in die Finanzierung der Beckenwasserheizung.


Nur zwei Tage später (Samstag, 5. September 2020) kommt der Reflektorfuchs zum inzwischen dritten Mal in unser Freibad. Bereits bei der Helferparty im Dezember 2018 überzeugten sie derart, dass sie prompt für die Karibische Nacht 2019 gebucht wurden. Nun also stellen sie sich kostenlos zur Verfügung und wollen das Freibad erneut rocken und für heisses Blut und warmes Wasser sorgen.


Das Freibad wird an diesem Tag um 18.00 Uhr für die Besucher geschlossen, Einlass ist ab 19.00 Uhr, der Eintritt ist frei (gegen Spende gibt es ab sofort Karten an der Freibadkasse im Vorverkauf).

Der Reflektorfuchs macht von Rockklassikern wie „Sweet Child of Mine“ oder „Poison“ über Eigenkompositionen bis hin zu eigenen rockigen Interpretationen von Popklassikern wie „La Isla Bonita“ alles, was ihm und seinem Publikum gefällt!



Beide Konzert sind wegen der Corona-Vorgaben auf maximal 300 Personen beschränkt. Eintrittskarten gibt es ab sofort an der Freibadkasse. Für Getränke und Snacks wird gesorgt sein.


Wir bitten zur Erleichterung des Einlasses am jeweiligen Abend vorab einen QR-Code mit den persönlichen Daten zur Registrierung zu erstellen und mitzuführen, sofern das noch nicht über einen Tagespass (4 Wochen nach letzter Nutzung gültig) oder eine Mitgliedschaft erfolgt ist.


Viel Vergnügen!

962 Ansichten
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube

Freibad Sythen e. V. | Impressum | Datenschutz