2021-06-15 - Sythener KraftAkt 2021 SMAL
 

4. Sythener KraftAkt

Das Freibad Sythen bringt die 4. Auflage des KraftAktes!

Am 28. August 2021 veranstaltet der Freibadverein zum vierten Mal nach 2018, 2019 und 2020 einen Wettbewerb, typisch für CrossFit-Sportler, auf dem Badgelände: den 4. Sythener KraftAkt

Was muss man tun?

Beim 4. Sythener KraftAkt messen die Aktiven sich in Zweier-Teams (weiblich, männlich oder mixed) in unterschiedlichen Elementen und Übungen: Kniebeugen, Burpees, Liegestütze, Springen im Sand, Kettlebell, Laufen, Tire-Flip, natürlich Schwimmen und einiges mehr - am Ende hat der beste Allrounder die Nase vorn.

In diesem Jahr wird es eine scaled- und eine rx-Varinate geben. Die Gewichte werden bei Dumbelbells 10/15 bzw. bei rx 15/22,5 sein. Bei den Kettlebells 12/16 und rx 16/24. Dabei handelt es sich um die unterschiedlichen Gewichte für Männer und Frauen im Bereich der "Arbeitsgeräte". Die Profis sind natürlich im Bilde. ;-) Weitere Standards sind burpees, single unders, 50 Meter am Stück Schwimmen und Liegestütze. Einen Jedermann-Wettbewerb gibt es in diesem Jahr zunächst nicht.

​​Anmeldung + Gebühr

Die Startgebühr beträgt 15,- €/Team, der Erlös ist für das Sythener Freibad bestimmt. Anmeldeschluss ist Dienstag, 4. August 2021. Anmeldungen und weitere Informationen gibt es bei Benjamin Langner per eMail unter sythenerkraftakt@hotmail.com Darüber hinaus benötigen wir bei der Anmeldung das von Euch unterschriebene Formular über Hinweise und Erklärungen zum KraftAkt.

 

Der Initiator

Der gebürtige Herner Benjamin Langner, der seit 2012 mit seiner Familie in Sythen zu Hause ist, ist selber höchst sportbegeistert und freut sich auf die Fortsetzung. "Nun ist es schon die vierte Auflage! Nach dem Teilnehmerrekord im letzten Jahr wollen wir auch in diesem Jahr wieder ein starkes und breites Teilnehmerfeld, Ich freue mich sehr, dass die CrossFitter sich so auf unseren Wettbewerb freuen!"